Posts mit dem Label schreiben werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label schreiben werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 1. November 2015

doppelt hält besser ??

aber es ist auch etwas aufwendiger.
Ich meine jetzt ... das Schreiben meines Blog oder Tagebuchs,  meiner Gedanken und Erlebnisse hier.

Schon vor langer Zeit hatte ich mich mal bei wordpress angemeldet.... um diesen Bloganbieter als Alternative zu Blogger von Google auszuprobieren... und habe dann ab und an ... immer öfter doppelt geschrieben.

Nur auf Dauer .... ist das zu aufwendig.
Also ... denke ich .. lasse ich diesen Blog hier mal Ruhen und schreibe bei
wordpress weiter https://mandaybyday.wordpress.com/

Donnerstag, 8. Oktober 2015

Bewegte Bilder .... ich liebe sie....

die haben was....!
In diesem Fall... einfach ein Pfeil, zwei Aufnahmen... und diese wechseln sich von der Anzeige einfach ab. Motiv war der Pfeil einer Rolltreppe.

  4693601gif

smile... und die Gestaltungsmöglichkeiten sind so vielfältig...
die Motive und Kategorien...mmhh...
da läßt sich in die eine oder andere erotische Aufnahme Bewegung rein bringen...


Mittwoch, 7. Oktober 2015

so eine kleine Karte... im Briefumschlag... oder so eine Postkarte...

das hat schon was... in der heutigen Zeit.

Erst mal .... suchen... nach einem schönen Motiv... mmh.. und dann findest du was, wo du denkst, das könnte dem Empfänger besonders gefallen... zumindest denke ich so.....

oder du findest eine schöne Postkarte... auf der zu sehen ist, wo du gerade bist..
oder ein Motiv... eine Blume...

eben etwas ganz Besonderes in meinen Augen...

dann setze ich mich hin.. schreibe die Adresse drauf..
ein paar liebevolle Zeilen...

und ab geht die Posts...
und hoffentlich ist sie auch morgen da..

obwohl.. der Briefkasten wird erst um 16:45 Uhr geleert....
also wohl eher übermorgen...

ist einfach schön...
den Briefkasten zu öffnen...
und eine Karte, handgeschrieben... mit ein paar lieben Worten in der Hand zu halten.. .

Meine Tochter schreibt auch gerade.. eine Karte...
Briefmarken hab ich auch schon besorgt...

Sonntag, 23. August 2015

etwas früh wach..... zu laut ... und doch Stille und ich könnte....

heute morgen....! Und jetzt .... ? Weiß nicht. An einschlafen ist nicht mehr zu denken. 

Der Atem der Kids ist sooo laut - ich muss lächeln, na ich will mich nicht hören, wenn ich mal wieder schnarche.

Unglaublich ... diese Ruhe am Morgen. Also - jetzt im Wohnzimmer.

Und jetzt...... ?
Was mach ich jetzt?

Mal sehen.

Ich könnte Fernsehen....
ich könnte ein lauwarmes Wasser mit Zitronensaft trinken.. (hab ich schon)
ich könnte bloggen .... (mach ich gerade)

ich könnte ... mich lustvoll selbst befriedigen.... (nee, jetzt nicht)
ich könnte über diesen hammergeilen Sex schreiben.....,

vor kurzem, im Wohnzimmer bei Dir... mit Dir... wir... lustvoll vereint...
wir beide...so unglaublich geil..., so nass..., so feucht...,
oh fuck...ja, das war rrrhhhhhh, es wollte gar nicht mehr auffhören..., du bist mehrmals gekommen..
und für mich war es pure Gänsehaut..., Dich zu fühlen, Dich zu spüren, Dich zu hören, in Dir zu sein, mein Schwanz in Dir, das pulsieren und zusammenziehen.... Deines Lustzentrums........, diese tiefen, festen Stöße....., in kurzen schnellen Abständen....,fickte ich Dich........, ich spürte, wie meine Hodensack durch meine heftigen Stößte zwischen meinen Becken und Deinem Arsch .... gepresst wurde... , so wahnsinnig geil...,

das zu empfinden......., einfach atemberaubend.

Oja.... wärest du jetzt bei mir..., ich würde dich im Schlaf nehmen...,
einfach dein kleines Höschen herunterziehen....
und dich gleich ficken... bevor du richtig wach bist...

mmhh.. morgens bist du immer so schön warm, feucht...

da gleitet mein Schwanz schnell und leicht ganz tief in Dein Lustzentrum....

und mit jedem Stoß... wirst du wacher....... mmhhh... und der Gedanke...
das ich Dich...wenn ich in Dir abgespritzt habe...

Dich noch gleich fingern werde....

lässt Dich..... fliegen....

ich könnte..... mich jetzt lustvoll befriedigen...
nach diesem doch durchaus anregenden realen Erzählung...

ich könnte aber auch damit warten....
und wir treiben es heute abend.....
was meinst Du ?

Samstag, 21. März 2015

unglaublich - Jugendlicher räumt sein Zimmer auf....

so in etwa könnte die Schlagzeile aus vielen Elternhäusern der Welt lauten....
wenn .....

wer kennt es nicht, wenn der Sohnemann oder die Tochter seit gefühlten Monaten ihre Zimmer sich selbst überlassen haben...., oder so.....

nun... gestern abend sagte meine Tochter (alle 14 Tage am WE bei mir)
boaah Papa, hast du das Zimmer von meinen Bruder gesehen.... (er lebt bei mir)

das ist ja.... mir fehlen die Worte....
wie was ist da..
na da kann man nicht mal mehr gehen...



echt?
ja ... 
aha...

na ich war schon länger nicht mehr bei ihm auf dem Zimmer
 (ich weiss schon wieso)

na auf jeden Fall...
heute hat er vor der Arbeit "Klar Schiff" gemacht....
und es sieht richtig gut aus...
für Jungens eben.... so richtig gut...

und ich bin auch fleissig...
im Haushalt...
Betten abziehen, Wäsche waschen.... (3 Maschinen)...
Finanzen prüfen, nachtragen, planen...,
besprechen..., weil da der eine oder andere Euro noch offen ist...
(wenn die Kids mal wieder vorzeitig Geld brauchen)

und jetzt noch...
Staub saugen, putzen, einkaufen...




Freitag, 20. März 2015

um halb vier war die Nacht vorbei.....

ich war einfach hellwach....., was solls, dann bin ich halt wach geblieben - so im Bett hin- und her wälzen ist nicht mein Ding.

Gestern war ich ziemlich früh im Bett.....
nach einem schönen Spätnachmittag und Abend, gutem Essen, lecker Bier und tiefgreifenden Männergesprächen ...

Ich war gestern mit einem Kollegen lecker Essen und Trinken.
Es war sein Honorar für ein klitzekleines Fotoshooting. Als kleines Dankeschön :-)

und was mache ich so, morgens um halb vier....  ?

Also.. zu tun gibt es genug. Heute hab ich mal spontan 3 Fenster geputzt, zwei Zimmertüre mit Glaseinsatz, im Haushalt aufgeräumt und etwas geputzt. Gemütlich Kaffee getrunken....., mir Zeit gelassen, die Ruhe genossen........... und gehofft, heute endlich meinen Gehaltszettel für März zu sehen.




Dienstag, 3. März 2015

irgendwie blöd...

hier aufzuhören.... 
zu schreiben... 

aber auf der anderen Seite... 
probiere ich mal was neues aus... 

so war das hier auch ein Stück Weg... 
und es geht weiter... 

so schreibe ich jetzt hier ....
über ganz alltägliches... 
und sicher auch über Lust und Leidenschaft... 




Donnerstag, 29. Januar 2015

2,50 Euro - Gebühr im Jahr, wenn ich den Stromabschlag überweise, anstatt abbuchen lasse.....

ich wollte die 2,50 € sparen .... und hab eine Einzugsermächtigung abgegeben.
Warum jetzt Gebühren erhoben werden, ist mir ein Rätsel ... - egal.



Nur.... bisher habe ich immer erst nach meinen Gehaltseingang überwiesen... so um den 20ten eines Monates rum. Die Abbuchung des Stromabschlages erfolgt aber zum Monatsbeginn - und damit wird es eng. Immerhin beläuft sich der Abschlag für Strom auf 120 €.

Ein Abschlag von 80 € würde die laufenden Stromkosten decken.

Aber mir ist lieber, ich könnte z. B. mal mitten im Jahr in einem Monat mit einer Zahlung aussetzen, da ich z. B. in 2 Monaten bereits 1 Abschlag gut habe ... und / oder ich bekomme am Jahresende eine Erstattung.

Ich habe das in den letzten beiden Jahren schon so praktiziert - und bin damit gut über die Runden gekommen. Hab mal mitten im Jahr mit zwei Abschlägen ausgesetzt - weil es grad was eng war oder schon im Oktober mit der Überweisung aufgehört - und ich konnte die geplanten Abschläge anderweitig einsetzten - wie Weihnachtem, Urlaub..., Kinder ect.

Aber jetzt gerade - fehlen mir die 120 €. Das ist mir alles zu knapp, obwohl nach meiner Planung es trotzdem reicht - aber ich brauche einfach dieses Gefühl der Sicherheit, das da noch etwas ist, wenn der Monat zu Ende ist, so Null auf Null, das geht einfach nicht mehr.


Dienstag, 25. November 2014

gestern - abgefuckt....

irgendwie.... , über mich selbst. Teilweise im Selbstmitleid zerflossen. Ne ne.., aber solche Tage gibt es auch schon mal. Umso mehr freue ich mich, das ich mich gestern Abend noch aufgerafft habe und ins Fitnessstudio gegangen bin. 30 Minuten auf dem Crosstrainer und 20 Minuten rudern. 

Danach ging es mir aber besser. 

Was mich so nachdenklich gemacht hat? Ach... das waren viele Gedanken gleichzeitig. 

Besonders angepisst hat mich meine Raucherei - ich rauche ja wieder - das geht, ging mir ganz schon auf den Keks. Ich kann das einfach nicht dosieren - da passiert es schon - das eine Schachtel am Tag weggequalmt wurde. Booa.. diese Abhängigkeit. 

Na ja, immerhin hab ich gestern seit dem Besuch im Fitnessstudio nicht mehr geraucht. 


Dienstag, 2. September 2014

Mahlzeit .... es ist schon wieder Mittagszeit

unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Es ist schon wieder Mittagszeit.
Die ersten Kollegen gehen essen. Bei diesem schönen Wetter sollte ich eigentlich die Sonne nutzen - und mal raus gehen - an die frische Luft oder doch in die Kantine. Ich bin noch unschlüssig. Mal sehen.

Guten Appetit.

Dienstag, 26. August 2014

das volle Programm.... aber sowas von...

es gibt zu tun. Genug. Und es tut gut. Ein gutes Gefühl, etwas bewegen zu können.
Nun - jetzt muss ich mich erst mal einlesen - und manchmal hatte ich heute das Gefühl .. oje... wirst du das packen? Aber ich denke ja! Wichtig ist einfach, konzentriert an die Arbeit zu gehen.

Ein langer Tag geht zu Ende. Ich habe heute gut Plus gemacht. Das ist gut, so habe ich mal an anderen Tagen die Chance, einen Tag frei zu machen, wenn wieder genug Stunden zusammen gekommen sind.

Aber jetzt.... ist Feierabend angesagt. In 10 Minuten geht es zur Bahn und dann nach Hause.
Morgen ist schon wieder Mittwoch.
D. h. wir sehen uns wieder, meine Geliebte und ich. MMhhh wir haben den Abend und die ganze Nacht für uns. Also... gleich in der Bahn... die Augen schließen... und träumen..... Von Ihr, von uns.... :-)

Schönen Feierabend.



Freitag, 25. Oktober 2013

ab und an schau ich da noch rein....

ich mag seine Art,  wie er schreibt. ....
worüber er schreibt. ..


waren ja früher auch mal blogfreunde

http://geeforce.blog.de


Mittwoch, 29. Mai 2013

ab 18 Jahre.. ist er mein Blog...

und das "google" bzw. "blogger" von  google das Unterstützt und entsprechend den Besucher darauf hinweist, finde ich gut.


Lust und Leidenschaft...., spüren.. , leben,... und darüber schreiben.. ... lächelt..!

Mittwoch, 22. Mai 2013

unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht.....

und ich keinen Eintrag hier geschrieben habe. Nun,  die letzten Tage,  insbesondere das ist Wochenende was mit meinen Kids Turbulenz.  Da bleibt eben keine Zeit.......! Prima, das es so ist m obwohl ich doch gerne mehr drüber schreiben würde,  um einfach für später mal nachzulesen. 

Sonntag, 5. Mai 2013

Mehr als nur ein Spielzeug ....

ist mein Tablet von Samsung.  Es handelt sich um das Note 10.1
I am so happy.
Jetzt habe ich täglich das geeignete Werkzeug,  um von unterwegs aus mein Tagebuchzu schreiben,  meine Homepage zu pflegen und inkognito zu bloggen. Außerdem online surfen,  Ebooks lassen,  Nachrichten lesen und vieles vieles mehr.

Donnerstag, 18. April 2013

gestern........

da war so ein Tag.... wo die Welt ins wanken gerät.
Wo Du das Gefühl hast...., Du bist den "Naturgewalten" ausgeliefert... und sie haben Macht über Dich.

Zumindest ist es mir so ergangen.... und ich war zeitweise wie gelähmt...., lag nur noch auf dem Sofa......, der Fernseher lief........ und dann will ich nur noch schlafen.

Es waren aber auch gute Momente, an diesem Tag gestern. Ich habe mich gedanklich mit den Ereignissen beschäftigt, hab das nochmal durchdacht...., zum Teil aufgeschrieben... und das hat mir wiederum Halt gegeben. Ich habe das mit einem lieben Menschen besprochen...., auch das gibt Halt und Mut.

Und... das Schreiben darüber.. hilft mir auch.










Dienstag, 16. April 2013

ab in den Tag.....

und die erste gemütliche Pause einlegen. Der Zug ist pünktlich. Ich sitze bequem, genieße meinen Becher Buttermilch, mmhhhh einfach erfrischend.
Jetzt schreibe ich .....
Guten Morgen ...... !

Dienstag, 9. April 2013

kaum zu glauben....... wie schnell die Zeit vergeht...

und dann sind wieder mehr als 4 Tage vergangen, ohne einen Tagebucheintrag geschrieben zu haben. Aber... egal. Ich schreibe nach Lust und Laune.... mal so, mal so.




und wenn ich doch mal was aus der Vergangenheit festhalten will,
nutze ich die Funktion "veröffentlich am" unter den Post-Einstellungen.


und verändere den Zeipunkt. Also nicht wundern, wenn dann doch
Einträge aus den vergangenen 5 Tagen auftauchen.