Posts mit dem Label Leidenschaft werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Leidenschaft werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 9. November 2015

einen wundervolle Auszeit....



war das am Wochenende ..... schöne gemeinsame Stunden. Zusammen sein, gemeinsam am Samstag in einer Sauna - Landschaft den Tag genießen. Herrliches Frühstück und später ein einzigartiges, sehr sehr leckeres Abendessen. Ganz entspannt..... am Abend... ins Hotel.






MMhhh... einander genießen.... , entspannt einschlafen... und aufwachen.

Lust..... und Leidenschaft. Hingabe. Verführung.







Morgens am Sonntag... ein ausgiebiges Frühstück .....

MMhhh... eine Auszeit... der besonderen Art für uns Beide. Smile.....

und ein Ausflug ...... im herbstlichen Gelände der Landesgartenschau.

Wunderbar.

Samstag, 31. Oktober 2015

noch ist Zeit....

vielleicht.... für den eine oder andere Zeile.
Mal sehen.... , ich glaub ich hab schon was gehört.

Heute morgen um 5 Uhr...oder war es nicht sogar schon früher?
Ich war hellwach...... . Wovon bin ich aufgewacht? Träume waren es nicht. Oha.... , ich spürte dieses Pochen...... nicht auszuhalten....., unglaublich.

Eine pralle und harte Morgenlatte. Und Du liegst neben mir.... schläfst still, Atmest ruhig. MMhhh.. schön anzusehen...so im halbdunkel, wie du da liegst. Nur halb zugedeckt...., auf der Seite sehe ich deine Schulter.... abwärts. erhasche eine Blick auf deine so wunderbaren Brüste.... abwärts... zum Po und den Beinen.

Ich liebe diese Linie... die sich da abzeichnet. MMhh... so wunderbar weiblich.
Ich könnte dich jetzt einfach ficken....! MMhh... der Gedanke... dich zu überraschen...! Ehe du richtig was mitbekommst... wäre ich schon tief in Dir drin...! Meine Hände halten deinen Oberkörper fest.....
Ich sitze auf deine Beinen... seitlich.. und meine Schwanz fickt dich. MMhhh.

Du stöhnst auf.... , Nein nicht!....MMh.... dieses Stöhnen..... , diese Nein nicht... mmhh.. oja.. das gefällt mir ich stoße tiefer. Mein ganzer Körper will Dich..., seine ganze Lust in Dir entladen..., dich nehmen.......! Und wieder stöhnst du.... , willst mir entkommen..... aber läßt es geschehen.......
nicht nur das.... ja... Dir gefällt es.... ...

Aber heute... lasse ich dich schlafen...., Du liegst da so friedlich.....!
Und wir sind auch nicht allein...,.. manchmal wird es laut.., also.... , genieße ich Deinen Anblick.. und die Lust... daran.. die Lust auszuhalten.

Obwohl... ich könnte.... , so wenn ich neben dir liege .... mir es selber machen.
Meinen Schwanz ganz sanft verwöhnen... , reizen... reiben...., es braucht nicht viel Bewegung,,, in diesem Zustand.... Dabei lasse ich einer meiner Hände auf dir Ruhen..., zwischen den Beinen.... oder auf der Brust.....mmhhhhh
und mit der anderen verwöhne ich mich....
und komme ganz leise..., ganz ruhig... ohne das du etwas bemerkst....

auch diese Gedanken sind sehr reizvoll... und lustvoll... .

oder.... ich versuche einfach wieder einzuschlafen.....
und träume... von uns beiden....
wie schön das ist..... Du und ich....
wir zwei...

mmhh.. unglaublich.. ich bin tatsächlich eingeschlafen...



Freitag, 23. Oktober 2015

erinnerst du dich ab meine Worte von heute morgen ....?

Hast du meine Worte noch im Ohr ....

Du hast vor mir gestanden. Schon fertig..., Deine neue Jacke ... an ...
und bereit zu gehen  ....

die Jacke war nicht ganz geschlossen...
ich trat dir gegenüber. ..
sah dir in die Augen ....
meine Hände  packten Dich sanft und doch fest ... am Kragen ...

ich zog dich zu mir ...
und sagte diese vier Worte ....

wie damals ....
als wir nach wilden Küssen ....
uns der Kleider entledigten. ..

voller Lust ...
aufeinander. ..
uns im Bett wälzten. ...
du unter mir ...

unsere Körper bebten. .
unsere Geschlechter pulsierten. ..

ich dich fest gehalten habe. ..
...
ganz fest ...
bereit dich zu ficken ..
oja....
und als mein pochender Schwanz.
in deine Lustspalte  eindrang. ..
ganz tief ...

und plötzlich. .. diese Worte. ...

Du gehörst mir..
.....

unvergessliche Stunden folgten. ..
Lust und Leidenschaft. ...
ohne Gleichen ...

oja...

Du gehörst mir!



Dienstag, 30. Juni 2015

Kommentar zum Fotografieren.... bei Facebook ...

gestern bei facebook. Ich hatte ein paar Bilder eingestellt.
Eine kleine Fotoreportage "Pferd und Reiterin"

Kurz darauf erhielt ich einen Kommentar.
"das würd ich voll gern mal bearbeiten -  es ist echt schön"
Daraus ergab sich ein kleiner Schriftwechsel.

Ich habe mich für diesen Kommentar bedankt.
Danke für Deine Kommentar. .. was die Bildbearbeitung betrifft ... stecke ich noch in den Kinderschuhen. .. ich versuche schon möglichst gut zu fotografieren. . so dass eine Bearbeitung nicht unbedingt erforderlich ist ... zumindest treffen meine Fotografien bei den bisher Fotografierten auf großen Anklang ... nur oft unter Profis wird sehr viel kritisiert und das manchmal nicht sehr konstruktiv ... nicht immer - aber doch auffällig.
Darauf bekam ich folgende Antwort:
hi ..... lass sie ruhig alle jammern. du kannst das was viele von denen, die jammern eben nicht können. du triffst den richtigen moment und die models fühlen sich wohl , das sieht man eindeutig in den augen. das kann man nicht verfälschen. die bilder sind roh schon so mega gut, dass ich gerne ein oder zwei von denen hätte, und das mal gerne weiterbearbeiten würde, um zu sehen, wie es dann aussehen würde.
vllt hättest du ja lust darauf.

ansonsten bin ich bei deiner meinung , dass die bilder schon so gut fotografiert sind, dass keine bearbeitung erforderlich ist, dafür beneide ich dich. hut ab an deine fotografie. die damit mit dem pferd ist absolut genial!!! 
was die kritik in den gruppen angeht.... es gibt soviele neider... du kannst was, was die anderen nicht können. dann gibts die , die nur technik können und das model aber überhaupt nicht so richtig rüberkommt.... ich selbst bin für fotografie als kreative entfaltung. zu viele regeln zerstören die seele eines fotos.
 Und jetzt hab ich mal zwei Bilder rübergeschickt und bin gespannt, was zurückkommt.


besser einschlafen.....

Ich kann nicht einschlafen

Das passiert schon mal. Der Tag war anstrengend, oder viele Gedanken beschäftigen ein oder man hat das Gefühl... nicht in den Schlaf zu finden.



Was tun.... ! Na zum Glück, viele gute Tipps sind im Internet zu finden.

z. B. hier www.rp-online.de:
Sich zu regelmäßigen Zeiten hinzulegen und aufzustehen, versteht sich von selbst.
Die Wirkung von Kaffee wird von vielen Menschen unterschätzt. Zwar merkt man es nicht, aber noch nach 8 bis 14 Stunden kann sich der Kaffeegenuss auf die Qualität des Schlafes auswirken
usw...... lest einfach selbst den Artikel oder besucht die Seite von www.schlafstoerung.de.


Na ja, Schäfchen zählen ist nicht so mein Ding. Andere hören noch Musik oder eine Geschichte.
Ich genieße es, mich selbst zu verwöhnen. Also, einfach selbst Hand anlegen....., genießen und
einen schönen Orgasmus erleben.... und dann ganz entspannt einschlafen.

Schöner ist.. es..., sich noch gegenseitig lustvoll zu verwöhnen..., ganz sanft, zärtlich.... wie auch immer..., danach läßt es sich wunderbar einschlafen.

Der nicht ganz jugendfreien Eintrag.... ist hier zu lesen:

http://love-your-passion.blogspot.de/2015/06/besser-einschlafen-ab-18.html

Und.... gelesen? Und besser eingeschlafen... ?
Gleich mal heute abend ausprobieren...  ;-)

Guten Morgen.

Dienstag, 19. Mai 2015

Fick mich . .

Heute, morgen  ...., immer wieder. ....
bitte fick mich ......
Ja.... begehre mich....
Nimm mich einfach ....
so wie es Dir gefällt ...
ich gehöre Dir.....

Will Dich spüren. ...
Deine Lippen...
Deine Hände... die mich in Besitz nehmen...
unsere Haut. ...
Deine Zunge zwischen meinen Beinen...

Lust und lodernde Leidenschaft. ...
Deinen harten und pulsierenden Schwanz  in mir....
Ich gehöre Dir... 


Mittwoch, 22. April 2015

bald ist Feierabend, und ich hoffe, wir finden Zeit und Gelegenheit für Lust und Leidenschaft...

für uns...., insbesondere... für die Lust und Leidenschaft....
ist sie in den letzten Tagen aufgrund unterschiedlicher Aktivitäten und Ereignisse zu kurz gekommen...

und es wird Zeit....
ich will sie wieder spüren...
ihre Lippen...., ihre Haut,.... ,
ich will sie wieder verführen....,
obwohl....
einfach nehmen...
ihr die Kleider vom Leib reissen....
und sie meine Lust spüren lassen....

direkt... wenn die Tür ins Schloss fällt....
oh.. da gehen mir gerade so viele lustvolle zurückliegende Erlebnisse durch den Kopf...

der schnelle lustvolle Fick...
sie vornübergebeugt... auf der Sofarückenlehne...
wir beide auf dem Sofa...
und sie bringt mich mit ihren Händen um den Verstand...
ihr Blick.. , lustvoll und geil..., die Freude darin zu sehen..., mir Lust zu verschaffen,
wiederrum... es rauszuzögern..., innezuhalten... und wiederum... weiterzumachen...
mich um den Verstand zu bringen...
der heisse Fick in der Küche....
.... rrrhhh...

waren wir doch vor kurzem in der Sauna..... "ohne Sex" --- kaum auszuhalten..
und heute morgen...
hab ich sie auch einfach genommen...., aber auch hier kam es nicht zum Abschluss...
und ausserdem will ich sie hören, fühlen. schmecken...
ihren Körper erbeben sehen, ihren Nektar auf meiner Haut...
um dann mich in ihr zu ergießen....

komm.... , lass und ficken, komm fick mich, komm ich will dich...

Donnerstag, 2. April 2015

komm fick mich.. jetzt... gleich, ohne Vorspiel....

mmhh... unglaublich...
hab jetzt noch Gänsehaut von gestern abend...
mmhhh....
komm nimm mich...
von hinten...
das magst du doch....

mmhh... mir fehlen gerade noch die Worte...
aber es war... sehr sehr geil...

und ... die Gedanken daran...
machen Lust..., große Lust...

sie kommt heute abend zu mir....

......

Mittwoch, 1. April 2015

nur in Jeans .... sonst nichts....

mmh... deswegen freue ich mich auf die warmen Tage......
Frühling, wo bist Du .....  ?

Ja, ich mag es auch stürmisch.........
aber ein Sturm, so wie gestern in NRW ... das brauchen wir nicht...
aber sonst darf es gerne stürmisch zu gehen...

Guten Morgen ..


Mittwoch, 25. März 2015

gut geschlafen, schöne Träume ........ mmhhhhh

ich hab sehr gut geschlafen..., so richtig gut, vom Gefühl her. Obwohl ich wohl schon mal so halb wach war ... ich hab sofort weiter geschlafen. Und geträumt habe ich, herrlich. MMhhh..... ein erotischer Traum .... , ich wurden von meiner Freundin lustvoll verwöhnt...., herrlich...., und das war so gefühlt real... unglaublich...., das war auch der Moment, wo ich mal wach war.

Für eine "Morgenlatte" war noch gar nicht die Zeit..., war es doch mitten in der Nacht. Aber dieses Gefühl......, mein praller Schwanz..., der da pochte und pulsierte...., herrlich. Ohne Hand anzulegen... hab ich weiter tief und fest geschlafen..... .

Wäre meine Freundin jetzt da gewesen... ich hätte sie im Schlaf gefickt...., oh ja.

Dienstag, 3. März 2015

irgendwie blöd...

hier aufzuhören.... 
zu schreiben... 

aber auf der anderen Seite... 
probiere ich mal was neues aus... 

so war das hier auch ein Stück Weg... 
und es geht weiter... 

so schreibe ich jetzt hier ....
über ganz alltägliches... 
und sicher auch über Lust und Leidenschaft... 




Freitag, 30. Januar 2015

für die orale Befriedigung ......

wenn die Lust größer wird und die Sehnsucht oder der oder die Schmacht nach einer Zigarette einen Verzweifeln läßt.

Meine Taktik - ein TicTac. 


Ganz bewußt auf der Zunge zergehen lassen. Hingebungsvoll. ... genießen.
Und evtl. hilft es Euch.
Bei mir beginnt heute der 5 rauchfreie Tag. 4 Tage habe ich hinter mir - und rückwärts betrachtet - der erste Tag war der Schwierigste.
Aber - ich habe durchgehalten - und freue mich auf viele weitere rauchfreie Tage, Wochen, Monate, Jahre.
Herrlich - Guten Morgen.



Donnerstag, 29. Januar 2015

Mmhhh ein schöner Abend...... (ab 18 Jahre)

lächelt. ... zusammen auf dem Sofa liegen, ihre Füße massieren, Bachelor läuft nebenbei. ... .

So eine Fussmassage ist was feines - und schön anzusehen - wie der Partner dabei entspannt.

Nach dem Bachelor - ab ins Bett.
Und auf ihren Wunsch den Rücken kribbeln - mal hier, mal da.

Und dann ... ohne Aufforderung ihr den Slip ausziehen.....

NEIN ......ich lass mich nicht abringen....
und streife ihn ab....
meine linke Hand tastet sich zwischen ihre Schenkel.... mmhh so warm, so weich und feucht....

eine leichte Gegenwehr von ihrer Seite.... es hat den Anschein. ... das sie nicht so recht .....
oh.... das macht mich noch .....
eine kurzen Rangelei....
und ich bin in ihr drin ...
oh... soo... wunderbar. ...
mein harter Schwanz. ...
in ihr .....
Mmhhh ... oja... herrlich. ..
lustvolle tiefe Stöße. ..
aber ganz leise .....
nicht so laut. ...
wir sind ja nicht allein ...

ich genieße. ...
jeden Stoß. ...
Greife zu ihren Brüsten. ...
und zu ihrem Kopf... ihren Haaren...
halte ihn fest .....
beuge mich herunter.....

und ficke sie weiter....
bis zu einem stillen tiefen Orgasmus. ..
meinerseits....

und danach. .... lege ich mich zu ihr...
lege meinen Arm um sie ..., diese wundervolle Löffelchenposition. ..
und wir schweben ins Land der Träume. ...

Mittwoch, 5. November 2014

Montag, 4. August 2014

oha.... ich bin müde, jetzt ein wenig träumen...

nur leider, im Büro, da geht das nicht - schließlich muss ich ja arbeiten.

Gerade komme ich aus dem Betriebsrestaurant zurück. Hab heute lecker gegessen.
Kartoffelgemüsepfanne mit Curry, dazu einen frischen Salat.
Jetzt wird der Nachmittag eingeläutet - puuuh... heute mindestens bis 17 Uhr.
Ich brauche noch ein paar +Stunden.

Aber an und an träumen - so wie hier  (ab 18) - das hat was.

Und am Schönsten ist es, wenn Träume war werden.


Ob viele andere auch solche schönen Träume haben? 




Mittwoch, 21. Mai 2014

Spielzeuge für Erwachsene......

mmmh.... darauf freue ich mich besonders....und mal sehen.... wie es sich anfühlt. ...für mich..... für sie.....also - mehr dazu hier (ab 18 Jahre)

http://love-your-passion.blogspot.de/2014/05/mein-unser-neues-spielzeug.html

Freitag, 28. März 2014

lustvolle Flüssigkeit.... macht mir Gänsehaut..... rrrrhhhhh

mmhh... das ist so wunderbar geil....
herrlich.... und erregend....
sie lustvoll mit den Fingern sanft zart zu verwöhnen.  Ihre zarte Knospe zu streicheln.... zwischen ihre warmen und weichen Schamlippen mit einem, oder zwei...Fingern einzudringen....
ihren Körper und ihre Gestik,  Mimik zu beobachten,  zu spüren...., wie ich meine Finger bewege... um ihr lustvolle Gefühle zu bereiten...
bis sie ihr Becken hebt und senkt....
bitte fick mich... tiefer..
ja genau so...
so..ja... das ist gut...
meine Finger gleiten sanft über ihre inneren Schamlippen....., tiefer und berühren eine Erhebung. ...
kleine sanfte Stoß-Bewegungen....
während die linke Hand auf ihrem Schamhügel liegt.....
und dann passiert es....
es wird heiss, so geil feucht,  nass....
klare Flüssigkeit spritzt mir entgegen,  benetzt meine Hand......
und meine Finger. .. ficken sie...
ihr Körper bebt... zuckt...
sie presst ihre Beine zu sammen...
mhhh... was für ein wunderbares Erlebnis,  Gefühl. ....
Ich liebe es.
mehr davon.......
Hier ein interessanter Bericht...
über die weibliche Ejakulation
Die weibliche Ejakulation, auch Squirting genannt, ist kein Mythos!