Montag, 4. Mai 2015

die Beiträge steigen - dieses Jahr auch in der Haftpflichtversicherung ....

wenn die Versicherer davon gebrauch machen.
Warum steigen die Beiträge zur Haftpflichtversicherung eigentlich an?

In ihrer Eigenschaft als unabhängiger Treuhänder hat die Ernst & Young GmbH im Auftrag der deutschen Versicherer (GdV) ermittelt, dass sich der Durchschnitt der Schadenzahlungen im Bereich der Allgemeinen Haftpflichtversicherung im Kalenderjahr 2014 gegenüber dem Kalenderjahr 2013 um 5,4 % erhöht hat.
Unter Berücksichtigung der zum 1. Juli 2014 nicht wirksam gewordenen Beitragsangleichung errechnet sich eine Erhöhung des Durchschnitts der Schadenzahlungen im Kalenderjahr 2014 gegenüber dem Kalenderjahr 2012 um insgesamt 6,9 %.
Die vorgeschriebene Abrundung des ermittelten Prozentsatzes auf die nächst niedrigere durch fünf teilbare ganze Zahl ergibt eine Erhöhung um 5 %.
Die Haftpflichtversicherer können zum 1. Juli 2014 von dieser Beitragsangleichung bedingungsgemäß Gebrauch machen.


Und mein Arbeitgeber wird angleichen.

Derzeit bin ich zumindest für unserer Privatkundenbestandsführung derjenige, welcher sich um die Umsetzung der Angleichug sowie die Durchführung der Test's kümmert.

Also, ausreichend zu tun. Das gefällt mir.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für den Besuch und Kommentar.