Mittwoch, 28. Mai 2014

meine Kids kommen....

von heute Abend bis Sonntag.
Ich freue mich auf Sie.

Ich sitze im Zug - wir fahren uns entgegen - am Bahnhof treffen wir uns - gehen noch gemütlich ins MC Cafe und nehmen später den Zug nach Hause.

Ich genieße jetzt die Fahrt im Zug - bin ganz entspannt - schreibe Tagebuch, mit meiner Freundin über WhatsApp - schön Zeit dafür zu haben.

Obwohl  leihweise ein Auto zuhause steht, habe ich mich für die Fahrt mit dem Zug entschieden.

So haben wir keine zusätzlichen Kosten, Zeit für entspannte Unterhaltung ....!

Der einzige eventuelle Nachteil ist die Zeit - wir sind auf die Bahn angewiesen und brauchen weit aus mehr als eine Stunde, da die Anschlüsse leider nicht passend sind.
Auf der anderen Seite - wir nehmen uns die Zeit, erzählen. Ich hab Kekse dabei, etwas zu trinken.
Also wird es sicher eine schöne Reisezeit.

Montag, 26. Mai 2014

mmhhh.. ein Geschmackserlebnis...

Spargel, Rucula, Lachs, Himbeerdressing und Weißbrot ...

leicht.... und lecker....
gerade der Spargel mit dem Himbeerdressing... wow...

Donnerstag, 22. Mai 2014

so... lecker war es... und gut hat's getan...

und fort ist er, der Hefezopf.

Ein einfaches Rezept, aufgrund des Hefeteiges aber doch ein Zeitaufwand von 2 Stunden.

Und jetzt .... werde ich Termine vergeben.
Es wurde wieder angefragt, für Besuche am Arbeitsplatz.

Also, mich kann man buchen ;-)
und dann überlege ich, eine Präsentation zu erstellen - die unserem Produktgeber aufzeigen soll, dass ihr so einfaches Produkt in der technischen Umsetzung sowie Pflege nach Einführung sehr aufwendig ist.

So habe ich wenigstens etwas zu tun.

erst mal einen Kaffee.....

oder zwei, oder drei....
hab nicht gut geschlafen die Nacht ...
und die Aussichten für den heutigen Tag sind....

auf der Arbeit - leider nicht so viel zu tun....
und sonst bin ich auch grad ziemlich nachdenklich....

nichts neues - was die Arbeit betrifft,
die Option zu wechseln - gibt es nicht -
immerhin will meine neue Chefin trotzdem bei ihren Vorgesetze darauf bestehen..

gerade kommt meine Kollegin rein..
und weißt Du schon was.... ?
Neeee...

4 Kollegen sind schon weg... , andere offene Stellen.......
zumal niemand sich so richtig vorstellen kann,
was wir hier genau tun sollen...

ich würde halt gerne das machen, was ich gut kann...
und das wäre, die alte Abteilung... vor 4 Jahren...

jetzt gehe ich erst mal Kaffee trinken,
mit den ehemalige Kollegen...
und Hefezopf (selbstgebacken) essen...


Mittwoch, 21. Mai 2014

Spielzeuge für Erwachsene......

mmmh.... darauf freue ich mich besonders....und mal sehen.... wie es sich anfühlt. ...für mich..... für sie.....also - mehr dazu hier (ab 18 Jahre)

http://love-your-passion.blogspot.de/2014/05/mein-unser-neues-spielzeug.html

Freitag, 16. Mai 2014

wie bei Monopoly - nur leider mit echtem Geld....

​Steuernachzahlung - 1300 € - zahle an das Finanzamt. 

Erst senden Sie mir einen Verrechnungsscheck zu - dann kommt 4 Wochen später ein Schreiben. Sorry - das war ein Versehen. 
Unverständlich, weil in den 2 letzten Jahren wurde das Geld direkt an den Insolvenzverwalter abgeführt. 

Und darauf - das man evtl. das Geld schon ausgegeben hat - wird keine Rücksicht genommen. 

Keine Ratenzahlung ( na ja, 2 Raten innerhalb von 4 Wochen) - da fehlen mir einfach die Worte. 
Sie können sich das Geld doch irgendwo leihen - aja - klar. 

Was soll es - sehr sehr schaaade - soviel Geld :-((( 
Hätte ich gut gebrauchen können - für ein Bett, Matratze, Renovierung der Wohnung ...... !